Jakob GmbH - Friedrichstrasse 65 - D-73760 OstfildernT +49 711 45 99 98 60

Fussballzentrum La Tuilière, Lausanne, Schweiz

Ein grenzenloses Fussballparadies

Im Rahmen seines städtebaulichen Zukunftsprogramms Métamorphose errichtete die Stadt Lausanne 2016 bis 2017 ein neues Fussballzentrum, das den Klubs der Stadt als neue Heimat dient. Ein Fussballpark, der der sportlichen Entwicklung keine Grenzen setzt.

Fussball ohne Grenzen

Drei Lausanner Klubs sowie die Nachwuchsauswahlmannschaften des Team Vaud residieren auf dem Gelände. Die neun Sportplätze, davon drei Rasenplätze und sechs mit Kunstrasen, sowie das Multifunktionsgebäude, das Umkleide- und Büroräume sowie eine Caféteria beherbergt, bieten eine optimale Infrastruktur für die Nachwuchsmannschaften.

Auch die Gestaltung der Anlage ist von höchster Qualität. Ziel der Architekten war es, einen weitläufigen Landschaftspark zu entwerfen, der an die benachbarte Waldfläche Petit-Flon anschliesst. Die Plätze sind entlang einer Nord-Süd-Achse angelegt, die auch als Verkehrsweg für den Langsamverkehr dient. Jeder Sportplatz liegt auf einem unterschiedlichem Höhenniveau, um sich in das hügelige Terrain zu integrieren.

 

 

Webnet: das unsichtbare Ballfangnetz

Um den Charakter des Zentrums als Teil der umgebenden Landschaft zu unterstreichen, setzten die Planer auf helle und transparente Materialien, die die Grenzen der Sportplätze markieren, ohne eine visuelle Trennung zwischen Sportlern, Besuchern und der Natur zu erzeugen. Als Ballfangzäune der Sportplätze entschieden sie sich deshalb für Webnet von Jakob Rope Systems. Das hülsenlose Drahtseilnetz aus Edelstahl hat eine hohe Lichtdurchlässigkeit und wirkt deshalb beinahe durchsichtig. Ebenso ist es langlebig und leise beim Auftreffen eines Balles.

Jakob Rope Systems begleitete das knapp 56 Millionen Franken teure Grossprojekt von Beginn an. Neben seinem Produkt Webnet unterstützte es die Architekten in der Planung der Netze. Die Monteure der Firma sorgten in über 4000 Arbeitsstunden für die fachgerechte Montage vor Ort. Das Endergebnis in Lausanne ist eine grenzenlose Fussballlandschaft.

Jakob Webnet Sportplatz Lausanne Jakob Rope Systems Webnet Drahtseilnetz Ballfangzaun Jakob hülsenloses Webnet Ballfangnetz Jakob Rope System Drahtnetz Sportplatzzaun Jakob Webnet Fussballplatz Jakob Webnet Zaunanlage Sportplatz Jakob Rope Systems Ballfangnetze Drahtseilnetz Webnet Sportplätze Jakob Rope Systems Webnet Ballfangzaun Jakob Webnet Centre Foot La Tuilière

Architekten: Graeme Mann & Patricia Capua Mann, MCM Architects, Lausanne

Bauherr: Stadt Lausanne, Service d’architecture

Jakob Produkte

Hülsenloses Webnet ø 2.0 mm, Maschenweite 50 mm, 2180 Quadratmeter
Montage vor Ort

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Oder haben Sie ein konkretes Projekt? Wir helfen gern!